Affilidays 2016 – Coole Tipps von den Profis (Teil 3)

So, einen habbich noch..

Hier ist also der letzte Teil meiner Mini-Video-Serie mit Interviews auf den Affilidays. Dieses Mal sind dran:
Ralf Schmitz, Roswitha Ude und Ivan Galileo geben ihre besten Tipps. Hört gut zu, es gibt echt was zu lernen!

 

Dass die Affilidays klasse und voller Inspirationen waren, hatte ich schon mal gesagt. Mehr noch sogar, sie haben mich richtig aufgebaut. Denn in den Tagen davor steckte in einem ziemlichen Tief. Und fast wollte ich das mit den Interviews sein lassen, obwohl ich mich so darauf gefreut hatte. Nun bin ich froh, dass ich das erste Mal Interviews geführt und meine erste Videoserie erstellt habe.

Einer der wichtigsten Sätze, die ich auf den Affilidays gehört habe, sagte Gordon Kuckluck: „Wenn Dir Dein erstes Video irgendwann später nicht (!) peinlich ist, dann hast Du zu spät angefangen.“

Nun, im Moment bin ich mit meinem Ergebnis ganz zufrieden. Aber ich werde nun verschärft daran arbeiten, dass mir diese Videos irgendwann mega-peinlich sind!

Übrigens, hier kannst Du Dir den ersten und den zweiten Teil meiner Interviewserie mit den coolen Tipps ansehen.

Bis demnächst wieder,

Ruth

 

Nachtrag: Mittlerweile gibt es die gesammelten Vorträge der Affilidays als DVD-Set. Genauers dazu gibt es hier…

 

Und auch hier zum Schluss die gesammelten Empfehlungen aus den letzten Interviews:

google (zahlreiche tools als Ersatz für Officepaket und als zentrale Schaltstelle für die eigene Organisation)
WordPress
Evernote
Outlook (hier zeige ich die Online-Variante)
Magics Deluxe
Youtube
KlickTipp

 

 

Schreibe einen Kommentar